Ergotherapie Michael Leckel

Neurologie

Neurologie - Praxis Michael Leckel

12370744

Wer wird in dem Fachbereich Neurologie ergotherapeutisch behandelt?

Im Fachbereich Neurologie werden vor allem folgende Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems behandelt:

  • Alzheimer-Krankheit
  • Zustand nach Apoplex (Schlaganfällen) und Operationen
  • Schädel-Hirn-Traumata
  • Querschnittslähmungen
  • Multiple Sklerose (MS)
  • Morbus Parkinson
  • Tumore
  • Hydrocephalus/Microcephalus
  • frühkindliche Hirnschädigungen
  • Spina bifida
  • Apallisches Syndrom (Wachkoma)
  • periphere Nervenschäden/Plexusschäden
  • Polyneuropathien
  • Muskelatrophien
  • vegetative Störungen

Welche Ziele verfolgt die Ergotherapie in der Neurologie?

  • Hemmung und Abbau krankhafter Haltungs- und Bewegungsmuster und Erlernen und Üben physiologischer Bewegungen (z.B. Handmotorik)
  • Umsetzung und Verinnerlichen von Sinneswahrnehmungen
  • Förderung der Reaktionsgeschwindigkeit
  • Verbesserung von Störungen der Grob- und Feinmotorik
  • Verbesserung von Gleichgewichtsfunktionen
  • Abbau von neuropsychologischen Defiziten
  • Erhalt und Steigerung der geistigen Fähigkeiten wie Aufmerksamkeit, Ausdauer, Konzentration und Merkfähigkeit
  • das Erkennen von Gegenständen (visuell und taktil)
  • das Erfassen von Raum, Zeit und Personen
  • Entwicklung und Verbesserung der Fähigkeiten unter anderem in den Bereichen der Kommunikation und Interaktion
  • Training von Alltagsaktivitäten im Hinblick auf die persönliche, häusliche und berufliche Selbständigkeit
  • Beratung bezüglich geeigneter Hilfsmittel und Änderungen im häuslichen und beruflichen Umfeld, eventuell Anpassung von Hilfsmitteln

Was beinhaltet die Ergotherapie in der Neurologie bzw. Neuropädiatrie?

Um die oben beschriebenen Ziele zu erreichen, greift die Ergotherapie auf verschiedene Behandlungsansätze zurück, wie zum Beispiel:

  • Sensorische Integrationstherapie nach Jean Ayres ET-SI/DVE
  • Bobath
  • Johnstone Konzept
  • PNF
  • Kognitiv therapeutische Übungen nach Prof. Perfetti
  • Hirnleistungstraining

Durch Hausbesuche kann eine optimale Behandlung erzielt werden.